Logo 4rad.net Marketing- und Multimedia-Coaching

Marketing- und Multimedia-Coaching

Marketing- und Multimedia-Coaching ist wichtig für die Strategieplanung. Die Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten ist entscheidend für den Erfolg der Unternehmen. Die Werte der Zielgruppen sind einem stetigen Wandel unterzogen und so können nur jene Marktteilnehmer sich positiv entwickeln, die ihre Strategien den geänderten Bedingungen anpassen. Dabei ist es wichtig, dass die Werte des Unternehmens und seiner Zielgruppen genau erkannt und in Einklang gebracht sind. Eine Unterstützung bietet ein unabhängiger zertifizierter Marketing- und Multimedia-Coach (MMC). 2011 habe ich die MMC-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und kann Firmen bei der Optimierung ihrer Marketing- und Werbemaßnahmen begleite. 

Marketing- und Multimedia-Coaching auf Basis von Neuromarketing

Marketing- und Multimedia-Coaches (MMC) arbeiten nach den Grundlagen der modernen Gehirnforschung. Diese belegt, dass unsere Entscheidungen bis zu 90 Prozent oder mehr unbewusst, auf der emotionalen Ebene, fallen. Das Neuromarketing ist in der Lage, anhand von Messungen der Hirnaktivitäten unbewusste Abläufe zu analysieren. Das Unterbewusstsein wird nicht nur durch Worte, sondern auch durch Farben, Formen, Geräusche, Bilder, Haptik (Empfindungen, die das Anfassen auslöst) und natürlich Emotionen beeinflusst. Jede Kleinigkeit spielt in der Wahrnehmung eine wichtige Rolle. So wie Mosaiksteine ein gesamtes Bild entstehen lassen, so formt sich im Unterbewusstsein der Menschen ein Bild von Ihrem Unternehmen. Sie vermitteln Ihren Kunden jene Werte, die Ihnen wichtig sind und wofür Ihr Unternehmen steht.

Ablauf der Beratung

Das Marketing- und Multimedia-Coaching beginnt mit der Ermittlung der Werte des Unternehmens und der Entwicklung eines Kommunikationsprofils. Ich werte das Kommunikationsprofil aus und bespreche die Daten mit den Kunden. Zur Ergänzung der Ergebnisse erstelle ich eventuell ein Farbpsychologisches Profil sowie einen Logo- & Slogan-Check. Danach prüfe ich deren Übereinstimmung mit dem Kommunikationsprofil. Nach der Zusammenfassung der Ergebnisse dieser Tools führe ich beispielsweise eine Onlinemarketing-Analyse durch. Auf deren Basis arbeite ich eine Stärken-Schwächen-Analyse und Verbesserungsvorschläge für das Onlinemarketing aus. Zum Schluss liste ich weitere mögliche Coaching-Maßnahmen auf.

Marketing- und Multimedia-Coaching – erste Erkenntnisse

Im Coaching-Verlauf mit den Tools Kommunikationsprofil, Farbpsychologisches Profil, Logo- & Slogan-Check sowie Onlinemarketing-Analyse habe ich die Unternehmenswerte erhoben und mit den Kommunikationswerten in Verbindung gebracht.

In diesem Prozess habe ich gemeinsam mit den Kunden eine Reihe von Verbesserungsvorschlägen erstellt. Das gecoachte Unternehmen kann diese für das Briefing mit der Online-Agentur verwenden. Dabei unterscheide ich kurz- und langfristige Verbesserungs-Maßnahmen. Für langfristige Verbesserungs-Maßnahmen ist der Einsatz weiterer methodischer Coaching-Tools notwendig.

Nutzen des Coachings für Unternehmen

Unter Berücksichtigung des Werteprofils und der Abstimmung mit den laufenden Kommunikationsmaßnahmen kann in Zukunft ein Optimum beim Marketing und bei der Werbung erreicht werden. Die Agentur erhält mit den Verbesserungsvorschlägen ein Briefing für weitere Maßnahmen.

Weitere mögliche Coaching-Maßnahmen:

  • Erstellung eines CI-Handbuchs mit CD-Richtlinien,
  • Workshop zu Verbesserungs-Maßnahmen im Bereich Onlinemarketing,
  • Video-Check für die Erstellung eines Firmenvideos,
  • Workshop mit dem Führungsteam zu einem bestimmten Thema
  • und vieles mehr.